Wie gut ist diese günstige Kamerahalterung wirklich

Was habe ich mich abgequält. Zwei Kameras, eine Kameratasche für das nötigste Kamerazubehör.
Wenn ich meine Kameratasche abstellen, wollte nervte der Kameragurt, oder der  Gurt der Kameratasche lag wieder mal drüber…dann mal der Kameragurt der anderen DSLR Kamera. Kurzum, es war zum kotzen.
Kamerahalterung
Sicherlich kenne ich die einschlägigen tollen Gurtsysteme, wollte aber kein Vermögen dafür ausgeben.
Von normalen Kameragurten wie man sie kennt bis hin zu Systeme  die nur eine Kamerahalterung an der Kamera hatten. Bei den einen konnte man dann nicht die Stativplatte montieren, bei der anderen schon aber es wackelte.
Alles hatte seine Vor und Nachteile, zufrieden war ich nie. 

Die “billige Kamerahalterung” für den Gürtel

Nach langem hin und her fand ich diese billige ja schrottig anmutende Kamera Halterung für den Gürtel, welches ich einmal im Jahr austausche und das alte zur Seite lege oder verschenke (Ist halt “nur” Plastik.
knapp 10€ und ich sag euch, tolles Teil wenn man auch den Preis betrachtet.Seitdem hängen hier nicht nur meine Systemkameras dran sondern auch meine DSLR.
Kurze Rede….ich nutze die Kamerahalter für den Gürtel nun schon fast 2 Jahre, einmal im Jahren und sie halten. Meine Hände sind frei, ich kann zwischen den einzelnen Kameras wechseln, der Kameragurt ist nicht mehr verknotet und mein Rücken dankt es mir.

Ich bin mir der Kamerahalterung echt Happy und hänge dort nicht nur meine Systemkameras dran sondern auch meine Canon 5D als eingefleischter Canon Fotograf :-D.