Fuji Looks

Fujifilm Fujirezepte, Filmlooks 1

fujifilm fujirezepte, filmlooks 1

Fujifilm Fujirezepte Filmlooks, du hast alle Möglichkeiten ohne auch nur Lightroom und Photoshop anzuschmeissen.
Wenn du auch schon mit Fuji fotografierst und wenn es auch ein altes Model ist, dann hast du ganz easy die Möglichkeit dir deine eigenen Fujifilm Fujirezepte Filmlooks selbst zu bauen. Das ganze muss du dir vorstellen wie dein Preset in Lightroom oder Photoshop.

Wir beginnen mit der Fujifilm X10

Gerade eben bin ich mit einer alten Fujifilm X10 unterwegs. Ich habe mir mit dem alten Schätzchen zum Ziel gemacht mal zu schauen was die kleine noch so zu bieten hat. Für 50€ in der Bucht ersteigert und das Teil ist echt toll auch wenn die Fuji X10 natürlich ein wenig in dem Bereich Filmlooks ein wenig eingeschränkter ist als die neueren Modelle. Im übrigen folgen auch noch weitere Look für aktuellere Modelle.

Hier mal zuerst meine Einstellungen für den Look 1:

ISO 800-1600; Blende offen 2,2-2,5; JPG Fine; Dynamikbereich: DR400;
Filmsimulation Astia/weich; Farbe: MIN; Schärfe: Soft; Ton/Lichter: MWeich; Schattier. Ton: Std.; Rausch Reduktion; MNiedrig; Weissabgleich 8300 R+4 B+6

Das sind erst einmal die Einstellung der X10, was bei den ganzen Fujifilm Fujirezepte Filmlooks wie auch bei den ganzen Presets zu beachten ist, deine Umgebung!
Falls du schon einmal mit Presets gearbeitet hast kennst du das bestimmt, in den wenigsten Fällen sieht dein Look so aus wie auf dem Beispielbild. Woran liegt das ?
Ganz einfach, an dem Licht, deiner Umgebung in der du fotografierst. Hier musst du deinen Weissableich immer ein wenig anpassen.

In dem ersten Fujifilm Fujirezept ist es genauso. Ich gebe dir eine gute Basis für einen tollen Look und du machst das daraus was du am schönsten findest.
Mein Ziel waren warme Farben, gerade jetzt wo im Wald noch nicht „viel“ los ist z.b.
Getestet habe das ganze zu verschiedenen Tageszeiten und Wetterlagen. Du wirst sehen wie krasse Unterschiede sich ergeben bei immer gleicher Fujifilmrezepte Einstellung.

Wo kannst du den Fujifilm Look 1 nutzen ?

Überall draußen, ob morgens, abends, mittags, bei Regen, bei Sonne, du musst bei allen Looks und Presets die richtige Zeit und den richtigen Moment für deinen Geschmack wählen und das kannst du nur, wenn du raus gehst und testest.

Für Indoor eignet sich das ganze durchaus auch, jedoch mit Kunstlicht grenzwertig für meinen Geschmack. Probier es aus und hab Spaß, vielleicht zeigst du mir über Facebook oder Instagram mal deine Ergebnisse 0der schreib mir einfach unter info(at)schuberts-fotografie.de(aber ohne die Bildbearbeitung am PC, das ist ganz wichtig ! )

Leider hat mich die Woche echt eingespannt, darum gibt es nur eine kleine Auswahl an unterschiedlichen Locations und Uhrzeiten die ich genutzt habe und Fotos zu machen (PS: ich mag bei diesen Look eine schöne Körnung).

Was ich für mich feststellen muss, ich würde so gerne Lightroom und Photoshop anschmeissen, auch wenn mir der Look gefällt, ich hätte tausende Ideen um es perfekt zu machen aber muss alles immer perfekt sein? Du findest ähnliche Fotos unten, hier wurde nur die Verschlusszeit verändert, cool wie sowas schon deinen Look ändert oder ?


whatsapp chat clear whatsapp share clear

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.