Hello world!

Irisfotos von einer Makroaufnahme

Irgendwie startet jeder neue Anfang, wenn du Programmieren möchtest, mit einem kleinen Code, indem du „Hello world!“ programmierst, warum? 😀 Na ja und da ich diese Seite hier komplett zurückgesetzt habe, habe ich mir gedacht, das wäre doch ein witziger Start für ein Comeback meiner Seite hier.

Warum wieder ein komplett neues Seitenlayout?

Mhhh gute Frage, eines kann ich euch aber direkt sagen, für euch! Viele von euch haben immer wieder viele Fragen gestellt, welche Hobbys ich nachgehe und wie ich das ganze mit Familie, den vielen Hobbys und der Fotografie hinbekomme.
Wer mich in meinem Fotostudio schon einmal besucht hat, der weiß, ich habe schon echt viele Hobbys.

Da hängen Gitarren herum, Bässe, Geigen, Verstärker stehen hier herum, aber auch Terrarien. Letzteres schafft es immer, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Zurzeit hege und pflege ich einige Reptilien, dazu gehören Gottesanbeterinnen und überwiegend Vogelspinnen. Diese Tierchen habe ich inzwischen echt in mein Herz geschlossen, aber keine Sorge, alle sind sicher in ihren Terrarien verstaut und keiner von euch kommt mit den kleinen süßen in Berührung.

Achja, warum die neue Seite… Es soll für euch einfacher sein und für mich damit auch, das ist auch so ein bisschen Eigennutzen.
Einige von euch fanden die Auswahlgalerie echt kacke (da wo ihr eure Fotos aussucht) daher habe ich meine WordPress Galerie zur Auswahl verbannt und eine neue tolle Möglichkeit gefunden. Hier ist es für euch echt einfach, nur noch ein Knopf drücken, Final und euer Bild ist ausgewählt. Weiterhin gibt es die Möglichkeit Farben zu wählen für eure ganz persönliche Sortierung, rot, orange und grün. So schafft ihr euch einen besseren Überblick und mir kommen weniger Fragen bezüglich der Auswahl ins E-Mail-Postfach geflattert. 😀

Dann gibts da noch viele, die mehr über mich, meinen Hobbys und meinen Alltag erfahren wollten. Warum fragen sich einige, ich mich auch, wo ich doch nur ein „kleiner Fotograf“ aus NRW im Raum Kleve bin. Ich teile aber gerne meine Hobbys und neuen Gitarrenkäufe o.ä. mit euch und das geht am besten über diesen Blog. Warum kein exzessives Youtube? Ich bin einfach nicht geschaffen, vor der Kamera zu stehen. Glaube ich, auf jeden Fall fühlt sich das zum jetzigen Zeitpunkt noch komisch an.
Somit ist diese Seite zu meiner Blogseite geworden und meine Fotopakete habe ich alle ordentlich sortiert und in meinem Onlineshop eingepflegt. Hier findest du auch viele weiter Fotos zu meinen Hochzeitsreportagen, Hundefotos, Familienfotos und Gutscheine.

Neues Jahr neues Layout

Ich hoffe, dass durch meine Änderung es für euch einfacher ist und ihr auch die eingeschaltete Kommentarfunktion zahlreich nutzt, damit wir uns auch hier lesen und nicht nur auf den Trackingseiten wie Facebook und Co.

Übrigens, ich habe meine alte Seite einfach brutal gelöscht, keine Weiterleitungen o.ä., das ist fürs Ranking in Google echt eine Katastrophe. Doch, wenn ich das weiß, warum um himmeln-willen habe ich das getan? Ich freue mich echt über eine gute Ranking Position in den Suchmaschinen. Doch ist geschriebener Text für Google echt noch toll für euch? Ich meine, ständig brutal verfasste Texte, indem immer und immer wieder Wörter erscheinen, bei denen man sich sicher ist, die Suchmaschine findet das super! Geschrieben für eine Maschine, um im WWW weiter zu punkten.

Ich möchte das nicht mehr, ich möchte frei meine Storys schreiben, keine Tracking Software mehr einsetzen, um zu sehen, welches Keyword gerade besser rankt, um euch noch besser abzuholen, um meine Pakete zu buchen. Einfach mal wieder drauflos Tippern, das loswerden oder mit euch teilen, was einem gerade gefällt. Ein Zitat, ein Ereignis oder einfach ein „Ding“ das ich mir gekauft habe, weil ich ihn gerade echt cool fand und das ohne Tracking Amazon Code mit euch teilen und sich gemeinsam freuen, ohne daraus Profit zu schlagen!

Das ist das, was ich hier möchte! Wer ein Fotoshooting buchen möchte, hey mega gut. Echt, du machst mir damit eine große Freude, aber das kannst du in meinem Onlineshop einfach machen oder mich anschreiben bei Fragen. Klar werde ich hier mal Pakete teilen bei den Storys zu dem ein oder anderen Fotoshooting, hey ich ernähre mit meiner Fotografie 3 Kinder, eine Frau, zwei tolle Hunde und so 20 Vogelspinnen, wir müssen auch essen :-). Aber das ständige Tracken und Werbung ballern, Keywords optimieren, das überlasse ich einfach anderen. Ich nutze meine neu gewonnene Zeit für die Familie, meinen Hobbys und viel mehr mit euch, ob dann auf Facebook, Instagram oder hier im Blog, ich freue mich echt auf diese Entwicklung und Umstellung!

see you…. Sven Schubert

Irisfotografie
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Stories. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.