Hochzeitsfotografie

HOCHZEITSFOTOGRAFIE

hochzeitsfotografie

 

 

Die Hochzeitsfotografie, eines der wohl am größten umkämpften Bereiche der Fotografie. Es gehört einfach mehr dazu als eine gute Kamera zu besitzen, ein paar klasse Objektive, alles Dinge die man sich mit Geld einfach kaufen kann. Doch was ist entscheidend für eine reibungslose Begleitung an so einem wichtigen Tag wie EURE HOCHZEIT? 

Klaro, gute Hochzeitsfotos! Aber wie bekommt man gute Hochzeitsfotos, nur mit einer guten Ausrüstung ? NEIN, denn es gehört viel mehr dazu als eine tolle Kamera, am besten noch 2-3 dabei zu haben damit alles noch professioneller ausschaut, die schönsten Fotos auf einer Hochzeit entstehen im Hintergrund wenn der Fotograf nicht auffällt uns eure Gäste, ja auch ihr, euch ungezwungen natürlich bewegen könnt. Es gibt doch nichts schlimmeres wenn jeder darauf achtet das er fotografiert werden könnte, so entstehen einfach keine tollen Hochzeitsfotos und so funktioniert auch nicht die Hochzeitsfotografie.

 

Was ist wichtig in der Hochzeitsfotografie?

Oben habe ich ja versucht schon ein wenig vorzugreifen aber es gibt noch so viele andere Aspekte die Wichtig sind an einem so wichtigen Tag. Ihr seit nervös, eure Eltern, Oma, Opa und Freunde, alles soll perfekt werden und jeder wartet auf den großen Tag da hilft ein Fotograf ungemein wenn er die Ruhe und die Übersicht bewahrt und einfach auch bei den ein oder anderen Dingen unterstützt. 

Da wäre das Organisieren der Gruppenfotos z.b. oder ein kurzes Gespräch mit dem Standesbeamten oder der Standesbeamtin / Pfarrer/Location Betreiber bei der Ankunft.

Solche kurzen Gespräche sind mega wichtig und helfen dabei das alle Seiten gut miteinander arbeiten damit alles glatt läuft.

Wo positioniert man sich als Fotograf am besten, wo steht der Videograf, wo stört man den Pfarrer am wenigsten, von wo kommt die Braut mit dem Brautvater hineintun vor allem wann kommen beide an (für Fotos von der Ankunft). Ich versuche mal nur ein paar Dinge in Bullet-Points unter zu kriegen, wobei es viele weitere Punkte geben wir aber auch einige weniger, es ist halt alles individuell von euch und eurer Planung abhängig.

  • Vorgespräch zum kennenlernen (Sympathie)
  • passende Angebot
  • miteinander sprechen
  • Gespräche Trauzeugen,  dem Pfarrer, Location Besichtigung
  • Ablaufsplanung
  • Bildbearbeitung (Stil)
  • Wo die Hochzeitsfotos machen (wo bei regen)
  • welches Objektiv, welche Kamera (für mich als Fotograf, abhängig von euren Wünschen usw.)
  • wie viele Bilder gibts (bei mir immer alle Fotos von deiner Hochzeit incl. Bearbeitung)
  • wann macht man die Hochzeitsfotos
  • welche Art von Hochzeitsfotos werden bevorzugt (weitere Informationen findest du z.b. auch auf Wikipedia)

Auf Wunsch „analoge Hochzeitsfotografie“

Ihr seht, das sind schon ganz schön viele Punkte die ich da aufzähle und da gibt es noch einige mehr. Dann stellt sich noch die Frage, möchtest du auch das analoge Fotos gemacht werden. Ich gebe auch immer die Möglichkeit, das eine old school analoge Kamera. mit Film 35mm mitgebracht werden kann. Hier besprechen wir dann wieviele Filme gerne genutzt werden sollen und ob es schwarz weiß oder Farbe sein soll.

Die entwickelten Negative bleiben dabei in unserem Archiv und wir entwicklen dir deine Bilder gerne zur Übergabe oder digitalisieren diese zusätzlich. 

Es gibt so viele wichtiges zur Hochzeitsfotografie

 …und genau aus diesem Grund möchte ich mich mit euch zusammensetzen. So viele Punkte die zu besprechen sind für den so wichtigen Tag, für euren Tag ! Nach unserem Vorgespräch sehen wir dann ob wir miteinander einen tollen Tag verbringen möchten oder unsere Vorstellungen und Arbeitsweisen total in unterschiedlichen Richtungen verlaufen.

Vereinbare jetzt ein uvb. Vorgespräch bei uns im Fotostudio, das Vorgespräch ist absolut kostenlos ebenso das in Verbindung entstehende Angebot.

Unten siehst du ein paar Fotos, um euch alle zu zeigen würde  die Seite den Rahmen sprengen aber schaut doch mal auf meine Hochzeitsseite vorbei von dort aus könnt ihr mir auch direkt eine Nachricht hinterlassen.

 

FAQ

Warum die Hochzeitsfotografie ?

hochzeitsfotografie

Ganz einfach, ihr bekommst einfach kaum die tollsten Momente während euer Hochzeit mit und ein Hochzeitsfotograf hilft euch dabei alle Erinnerungen für immer auf tollen Fotos immer und immer wieder anschauen zu können.

Welche Hochzeitsfotos gibt es?

Es gibt die gestellte, also inszenierte Hochzeitsfotografie oder die Hochzeitsreportage. Beide Arten der Fotografie eurer Hochzeit sind toll der auch total unterschiedlich. Die Hochzeitsreportage erfasst alle wichtigen noch so kleinen Details eurer Hochzeit und das so natürlich wie möglich und so unauffällig wie möglich seitens vom Hochzeitsfotograf. Die inzidierte Fotografie befasst sich im großen und ganzen nur mit der Trauung, den Gruppenfotos und dem Paarfotos von dem Brautpaar.